Im Betriebsfunk werden Sprache und Daten innerhalb einer bestimmten Frequenzzuteilung innerbetrieblich übertragen. Die Reichweiten eines Funkgerät variieren je nach Bauweise, Hersteller und Modell. Zusammenfassend kann man sagen, dass ein Handsprechfunkgerät bis zu 10km, Mobilfunkgerät bis zu 15km und Feststationen bis 20km Reichweite erlangen können. Für eine gute Reichweite istaber auch die Umgebung ein erheblicher Faktor.

Kommerzieller digitaler Betriebsfunk
Kaum eine andere Funktechnik hat sich in den letzten Jahren zu einer solchen Robustheit hin entwickelt wie der digitale Betriebsfunk. Mit einem breiten Spektrum an tragbaren und mobilen Einbau-Funkgeräten, Repeatern und Zubehör bieten wir Ihnen mit dem Digitalfunk eine besonders kosteneffiziente und flexibel anpassbare Lösung für den Kommunikationsbedarf Ihres Unternehmens. Geräte renommierter Hersteller werden von uns für Sie konfiguriert, parametriert und ganz nach Bedarf mit Peripherieprodukten aus eigener Entwicklung und Fertigung ergänzt.

Kommerzieller analoger Betriebsfunk
Analoge Funkgeräte und Funksysteme sind solide Werkzeuge für Branchen mit geringeren Anforderungen.  Maßgeschneiderte Funkanlagen und Funksysteme kommen nicht „von der Stange“.

Digitale Funknetze
Wir entwickeln für Ihren Bedarf zugeschnittene Funksysteme. Diese Funknetze können dann je nach Bedarf einen beliebig großen Raum abdecken. Ein Bereich kann z.B. Ihr Betriebsgelände, eine ganze Stadt oder gar ganze Teile von Deutschland sein. Sie stellen die Anforderungen, wir die Lösung.

In unseren Produkt-Katalogen findet sich eine Auswahl der zuvor beschriebenen Techniken. Bitte zögern Sie nicht damit, mit uns in Kontakt zu treten. Wir stehen Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Seite.

Antrag auf Frequenzzuteilung

 

Zum Motorola Katalog
Zum Icom Katalog